Notfallnummer: +49 6221 56-6220

Sie sind hier: Kurse/Basic/

BASIC

Verbindliche Veranstaltungen in 5 Bereichen

Veranstaltungen, die verbindlich von jedem Doktoranden unabhängig des Forschungsbereiches besucht werden müssen. Diese Veranstaltungen gliedern sich in folgende fünf Bereiche:

Arbeitsgruppenseminar

Das Arbeitsgruppenseminar findet intern mit allen Mitliedern der jeweiligen Arbeitsgruppe statt. Der Turnus ist hierbei von Arbeitsgruppe zu Arbeitsgruppe verschieden. Verpflichtend ist mindestens eine fünfmalige Teilnahme. Allerdings wird eine regelmäßige Teilnahme empfohlen. Einmal davon sollte ein kurzer Progressreport zur eigenen Arbeit erfolgen.

Journal Club

In der Regel findet auch in jedem angebotenen Forschungsbereich ein Journal Club statt. In diesem Seminar wird themenspezifische Literatur vorgestellt und diskutiert. Eine fünfmalige Teilnahme ist hierbei verpflichtend. Im Rahmen der verpflichtenden Teilnahme sollte ebenfalls einen eigene Präsentation erfolgen.

Konferenzbeitrag

Im Laufe der Teilnahme am Programm der HGS sollte mindestens einmal die Teilnahme an einem Fachkongress erfolgen. Dies kann z.B. der Promotionskongress oder der Deutsche Chirurgenkongress sein. Selbstverständlich kann auch eine aktive Teilnahme auf fachspezifischeren Kongressen mit Präsentation im Rahmen eines Vortrags oder einer Posterpräsentation erfolgen.

GWP-Seminar

Diese Kurse zur guten wissenschaftlichen Praxis werden bald in Kooperation mit dem MEDISS-Promotionsprogramm angeboten.

TAC-Meetings

Treffen mit dem Thesis Advisory Committee

Jedem Studierendem wird ein Thesis Advisory Committee (TAC) an die Seite gestellt, das bei der Projektplanung unterstützen soll und den Fortschritt des Projekts mit begleitet.