Notfallnummer: +49 6221 56-6220

Sie sind hier: Forschung/Scientific Tracks/Clinical Research/

Clinical Research - Klinische Forschung

Planung, Durchführung und Auswertung klinischer Studien

Der Bereich der translationalen und klinischen Forschung beschäftigt sich vor allem mit der Planung, Durchführung und Auswertung klinischer Studien. Im Fokus stehen hierbei vor allem zentrale chirurgische Fragestellungen – Vergleiche chirurgischer Techniken und operativer Vorgehensweisen, die Innovation von Medizinprodukten, der Stellenwert von Therapien bei verschiedenen Erkrankungen und die Entwicklung neuer Prozesse und Herangehensweisen. Für jede Fragestellung wird auf die geeignete wissenschaftliche und methodische Herangehensweise zurückgegriffen. Bei Bedarf wird ein angepasstes oder neues Studiendesign konzipiert.

Der Ansatz randomisierter klinischer Studien (RCT) liegt im Vergleich zweier unterschiedlicher Ansätze zur Behandlung eines Krankheitsbildes. Ziel ist es, die bestmögliche Behandlung für eine Krankheit herauszufinden. Hierfür werden zwei Gruppen von Patienten gebildet, die hinsichtlich der ausgewählten Fragestellungen verglichen werden. Diese im Vorhinein formulierten Fragestellungen, die durch solche randomisierten klinischen Studien untersucht werden, können z.B. voneinander abweichende Arzneimittelregime, medikamentöse Therapien, operative Vorgehensweisen oder Therapiekonzepte sein. 

In dem Bereich der translationalen und klinischen Forschungsgruppen habt Ihr die Möglichkeit, von den Erfahrungen des speziell ausgebildeten Studienpersonals zu profitieren und zu lernen. Wahlweise könnt Ihr einzelne Fragestellungen laufender Studien bearbeiten oder die komplette Konzeption einer Studie begleiten. Ihr bekommt einen umfassenden Einblick in ausgewählte Studien und Projekte der Grundlagenforschung. Vermittelt werden sollen Euch so Konzepte des „Good Scientific Practice“ und „Good Clinical Practice“, die international anerkannte Regeln nach ethischen und wissenschaftlichen Gesichtspunkten für die Durchführung klinischer Studien beinhalten, um die Transparenz für die Patienten und die Qualität der Ergebnisse zu verbessern.  

Die Arbeitsgruppen der teilnehmenden Kliniken informieren auf ihren Seiten über ihre Schwerpunkte und derzeitig laufenden Projekte.