Notfallnummer: +49 6221 56-6220

Sie sind hier: Events/Detail/

Relative Quantifizierung der Genexpression auf Basis von Real‐Time‐PCR (QRT‐PCR)

Labormethoden (Modul 3)

Info

Dieser Kurs ist Teil des Moduls Nucleinsäureanalytik (Modul 3). In diesem Kurs werden von den TeilnehmerInnen praktische Übungen in Excel‐basierter Tabellenkalkulation durchgeführt. Eigene Rohdaten aus der QRT‐PCR können dafür mitgebracht werden. Die TeilnehmerInnen bekommen die Prinzipien der relativen Quantifizierung von Genexpression mittels Real‐Time‐PCR vermittelt. Mit einfacher Tabellenkalkulation (Excel) wird die relative Expressionsstärke von Zielgenen bestimmt. Danach sollen die TeilnehmerInnen in der Lage sein, beliebige Zielgene zu analysieren und hinsichtlich ihrer Expressionsstärke statistisch zu beurteilen.

Spezifische Seminarinhalte sind: Grundlagen der RT‐ und QRT‐PCR, Grundlagen und Prinzipien verschiedener Assays, Bedeutung und Auswahl der Referenzgene, Grundlagen der relativen Quantifizierung, Bestimmung der Effizienz von PCR‐Systemen.

Grundkenntnisse in PCR und Real‐Time‐PCR sowie in Tabellenkalkulation in Excel werden vorausgesetzt.

Referent: Prof. (apl.) Dr. rer. nat. Peter Bugert

Die Anmeldung für den Kurs erfolgt per Anmeldeformular auf der Website von TopLab.

Link: http://www.zuv.uni-heidelberg.de/personal/entwicklung/toplab/index.html

Organizer: TopLab

  • DRK‐Blutspendedienst, Friedrich‐Ebert‐Str. 107, 68167 Mannheim, Bibliothek
  • 11 Apr 2019 - 11 Apr 2019
  • 09 : 00 - 12 : 00

Begin

Wochen
0
0
Tage
0
0
Stunden
0
0
Minuten
0
0
Sekunden
0
0

Location