Notfallnummer: +49 6221 56-6220

Sie sind hier: Events/Detail/

Praktische Datenauswertung für die wissenschaftliche Arbeit - Teil 1

Biometrie; ALLE SCIENTIFIC TRACKS

Info

In diesem Wahlpflichtfach lernen die TeilnehmerInnen die Grundlagen der statistischen Auswertung biomedizinischer Daten kennen. Ziel soll sein, möglichst eigenständig die erhobenen Daten des Promotionsprojekts zu analysieren. Während des Kurses werden Beispiele und Übungen an den Rechnern in einem der Computerpools (CIP-MED) mit Hilfe des frei verfügbaren Statistikprogramms R bearbeitet. Teilweise sollen die Übungen auch zu Hause über Moodle durchgeführt werden.

Wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung, ist, dass die Teilnehmerinnen den Querschnittsbereich "Biometrie, Epidemiologie und medizinische Informatik" absolviert und bereits eine Promotionsarbeit begonnen haben. Interesse an einer statistisch-epidemiologischen Doktorarbeiten oder an der praktischen Anwendung statistischer Verfahren ist ebenfalls ausreichend.

Der Kurs richtet sich an Statistik-Anfänger.

Informationen zu diesem Klinischen Wahlfach erteilt Dr. Lutz Breitling (lutz.breitling@gmail.com).

Die Anmeldung für den Kurs erfolgt durch die Einschreibung über die eLearning-Plattform.

Der zweite Kursteil findet am 28. und 29.9.19 ebenfalls von 9:30 - 17:00 Uhr statt.

Link: http://elearning-med.uni-heidelberg.de/enrol/index.php?id=169

Organizer: Dr. Lutz Breitling; Klinisches Wahlfach

  • CIP-MED (CIP-Pool der Inneren Medizin), INF 410, Ebene 00, Raum 252
  • 31 Aug 2019 - 01 Sep 2019
  • 09 : 30 - 17 : 00

Begin

Wochen
0
0
Tage
0
0
Stunden
0
0
Minuten
0
0
Sekunden
0
0

Location